Wannenmacherstraße 61, 48282 Emsdetten 02572/2872 verwaltung@martinum.de

Digitaler Unterrichtsbesuch im Politikunterricht durch Unternehmer Maximilian Endter

Am 09.06.2022 war der Unternehmer Maximilian Endter, Teilgründer des Unternehmens ,,Smaints’‘ per Videoanruf zu Besuch bei der Klasse 9a des Gymnasium Martinum und erzählte von seinen persönlichen Erfahrungen, ein Unternehmen gegründet zu haben.

Herr Weidner, der Lehrer der Klasse, arrangierte das ,,online Interview‘‘, um seinen Schülerinnen und Schülern einen besseren Einblick in die Unternehmerwelt zu ermöglichen, da zuvor im Unterricht die einzelnen Schritte zur Gründung eines Unternehmens besprochen wurden. Außerdem wurden Begrifflichkeiten, wie "Einzelunternehmen", "Personengesellschaften" und "Kapitalgesellschaften" bearbeitet.

Maximilian Endter gründete das Unternehmen 2017 mit seinem ehemaligen Schulkameraden Christian Jung. Nach eigener Aussage habe Endter eine Allergie gehabt, die er mit Hilfe einer Heilpraktikerin und Spezialisten, unter Anwendung von Vitalpilzen, überwunden hat. Als Resultat daraus, begannen sie ab diesem Zeitpunkt, ein Interesse für diese zu entwickeln und sich genauer mit ihnen zu beschäftigen. Nachdem sie ihre Recherchen beendet haben, sind sie zu dem Ergebnis gekommen, dass Vitalpilze ein enormes Potenzial hätten. Allerdings seien sie aber häufig missverstanden und unterschätzt, obwohl sie seit Jahrhunderten erfolgreich in Asien, Südamerika und Skandinavien angewendet wurden. Mit der Gründung von "Smaints", was von "small saints" (= kleine Heilige), wie die Pilze aufgrund ihrer gesundheitlichen Anwendung häufig genannt wurden, hergeleitet ist, wollen sie unter anderem das ,,positive Bild der Pilze wiederbeleben und die kleinen Heiligen wieder ganz groß machen […].“

,,Smaints“ ist ein Unternehmen, welches verschiedene Nahrungsergänzungsmittel herstellt. Mithilfe von Vitalpilzen zielen sie darauf ab, Wirkungen in den Bereichen ,,focus“, ,,sleep“ und ,,immune“ hervorzurufen, also die Konzentration, den Schlaf und die Gesundheit, bzw. Immunität zu verbessern oder zu steigern. Zu diesem Zweck bietet das Unternehmen, je nach Problemfeld, eigene Produkte in Pulverform, sowie als Flüssigextrakt an. 

,,Es war eine gute Entscheidung, einen Unternehmer in den Unterricht zu holen“, so eine Schülerin der 9a. ,,So hat man selber die Chance bekommen Fragen zu stellen und nachzuhaken.“ Weiterhin war der Online-Unterrichtsbesuch wertvoll für die Klasse, da sie nicht nur einen beruflichen Einblick wagen durften, sondern Endter zusätzlich viele persönliche Erfahrungen mit der Klasse geteilt hat.

Kontakt

Gymnasium Martinum
Wannenmacherstraße 61
48282 Emsdetten

Tel. 02572-2872
verwaltung@martinum.de