Radio Renaissance

Die Renaissance - sie steht in jedem Geschichtsbuch, man findet sie in Kunst und Architektur und das Wort klingt französisch. Doch was genau war eigentlich die Renaissance? Schüler*innen der Klasse 7d am Gymnasium Martinum in Emsdetten versuchen in "Radio Renaissance", diese Frage zu beantworten.

Dazu befragen sie auch ihre Mitschüler*innen. Die Moderator*innen erzählen, dass "Renaissance" auf Deutsch "Wiedergeburt" heißt. Die Kunst- und Kultur-Epoche erstreckt sich vom Mittelalter bis zur Neuzeit. Außerdem stellen die Schüler*innen verschiedene Persönlichkeiten der Renaissance vor. Dazu zählen zum Beispiel die italienischen Künstler Leonardo da Vinci und Michelangelo. Leonardo da Vinci malte das berühmte Ölgemälde "Mona Lisa". Auch Seefahrer Christoph Kolumbus lebte während der Renaissance. Kolumbus gilt als Entdecker von Amerika. Und: Was ist das heliozentrische Weltbild und was hat es mit der Renaissance zu tun?

Radio Renaissance_1