Jüngere und ältere Schülerinnen und Schüler nehmen unter fachlicher Betreuung an den verschiedensten Wettbewerben teil. Wir freuen uns, wenn die Schülerinnen und Schüler bei solchen und vielen anderen Gelegenheiten das Martinum in der Öffentlichkeit präsentieren. Mit MaOaM (Mathematik-Olympiade am Martinum) bieten wir zudem einen schulinternen Mathematik-Wettbewerb an.

 






Beeindruckende Ergebnisse beim Känguru-Mathematikwettbewerb

16 Schülerinnen und Schüler des Martinums erzielten beim Känguru-Mathematikwettbewerb 2019 einen 1. bis 3. Preis.

Insgesamt haben am Martinum 268 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-9 am Wettbewerb teilgenommen. Alle wurden mit einer Urkunde und dem "Qwürfel" als Erinnerungspreis belohnt (eine Art Zauberwürfel, aber mit acht jeweils verschieden großen Teilen). Die Hauptpreise sind strategische Spiele, mathematische Puzzles, Bücher und Kartenspiele.

Weiterlesen ...

"Bedroht PEGIDA die Demokratie in Deutschland?"

Team der Klasse 8b des Martinums erfolgreich beim Wettbewerb zur politischen Bildung der Bundeszentrale für politische Bildung

Im Rahmen des Politikunterrichts beschäftigte sich die Schülergruppe der 8b mit der Frage "Bedroht PEGIDA die Demokratie in Deutschland?" und fertigte für den Wettbewerb eine Zeitung an. Damit konnten sie im Wettbewerbsfeld "Politik brandaktuell" (für Schüler der Klassen 8-13) überzeugen.

Weiterlesen ...

Erfolge beim Informatik-Biberwettbewerb

Seit 2008 nimmt das Gymnasium Martinum in jedem Jahr erfolgreich am Informatik-Biber-Wettbewerb teil. In diesem Jahr erhielten von den 124 Teilnehmenden einer einen ersten und zehn einen zweiten Preis. Außerdem belegten zahlreiche Schülerinnen und Schüler einen dritten Rang.

Weiterlesen ...

Rekordergebnisse beim Känguru-Mathematikwettbewerb

18 Schülerinnen und Schüler des Martinums erreichten beim Känguru-Mathematikwettbewerb 2018 einen 1. bis 3. Preis.
Ein besonders beeindruckendes Ergebnis erreichte Michel Negraszus (6c), der alle Aufgaben richtig löste. Das gelang in ganz Deutschland nur 380 von insgesamt 170.728 Sechstklässlern, Michel gehört damit zu den besten 0,22 % seiner Altersklasse!

Weiterlesen ...

Schüler experimentieren: 1. Platz für Theo Blässe und Bela Beike!

Theo Blässe und Bela Beike der Klasse 7b haben den 1. Platz beim Schülerwettbewerb „Schüler experimentieren“ im Fachgebiet Technik gewonnen. Unter Leitung des Lehrers Micha Stüper präsentierten die beiden Schüler ihr Projekt als eins von 55 Projekten am 15. Februar in der Stadthalle in Hiltrup. In der Kategorie Technik gewannen sie damit den ersten Platz.

Weiterlesen ...