Gute Platzierungen bei der Kanu Bezirks- und Landesmeisterschaft

Am Mittwoch, den 30.06.15 fuhren wir mit dem Bus zur Bezirksmeisterschaft im Kanu nach Rheine.


Als wir dort eintrafen machten wir die Boote einsatzbereit und zogen unsere Schwimmwesten an. Wir mussten einen Parcours fahren und am Ende noch ca. 250m sprinten. Es wurde in einer Dreierstaffel gefahren, wo alle Boote hintereinander fahren mussten. Erst wenn der letzte im Ziel war wurde die Zeit gestoppt. Die Kinder ab dem Jahrgang 2003 und älter konnten sich für die Landesmeisterschaften in Hagen qualifizieren. Das Martinum trat mit mehreren Mannschaften in verschiedenen Altersklassen an. Alle Teams fuhren eine gute Zeit heraus und belegten gute Plätze in der Gesamtwertung, zwei davon sogar den ersten Platz in ihrer Altersklasse. Das Team der Altersklasse 12 (Annika Plagge, Angelika Pankratov und Lina Kloppenborg) durfte zur Landesmeisterschaft nach Hagen fahren.
Betreut wurden die Sportler durch die Lehrer Herrn Engl und Herrn Cimanowski  sowie den Trainer Ulrich Schöttler vom Canu Club Emsdetten.

Kanu Landesmeisterschaft_13

Nach erfolgreicher Qualifikation fuhren Annika Plagge, Angelika Pankratov, Lina  Kloppenborg und Paulina Beckmann (Ersatzfahrerin) am 23.06.15 zur Landesmeisterschaft nach Hagen.
Die Rennstrecke lag direkt neben einen Wildwasserkanal, deshalb mussten wir diesmal aus Sicherheitsgründen einen Helm tragen. Die Strecke war deutlich anspruchsvoller, da sie ca. 2 km lang war. Zudem waren die Hindernistore diesmal Stäbe (nicht Bojen), die man nicht zur Seite wegdrücken durfte.  Auch diesmal wurde in einer Dreierstaffel gestartet. Gestoppt wurde die Zeit, als der letzte Fahrer die Ziellinie überquerte.
Der Parcours war dank guter Vorbereitungen gut zu bewältigen.  Das gesamte Rennen absolvierten wir in einer guten Zeit die uns den 2. Platz in der Gesamtwertung brachte.
Somit bekamen wir die Silbermedaille und einen Pokal:

Kanu Landesmeisterschaft_37
Einen großen Dank an Herrn Engl und dem Trainer vom Canu Club Emsdetten Ulrich Schöttler für die tolle Vorbereitung und Unterstützung.